Kaufleute f. Spedition u. Logistikdienstleistung

Was macht man in diesem Beruf?

  • Planen, organisieren und steuern von Waren
  • Umschlag und Lagerung von Gütern
  • Beratung und Betreuung von Kunden
  • Preiskalkulation
  • Angebotserstellung
  • Vorbereitung von Verträgen
  • Bearbeitung von Fracht- und Zolldokumenten

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung findet in allen berufsrelevanten Abteilungen statt. Dazu gehören beispielsweise der Export, der Import, die Logistik, die Disposition u.v.m. In der Regel wechseln Sie alle vier Monate zwischen den Abteilungen. Im Allgemeinen dauert die Ausbildung 3 Jahre. Unter gegebenen Umständen ist eine Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich.

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Sehr guter Realschulabschluss, gutes Abitur
  • Kommunikationsvermögen
  • Kenntnisse in Anwendung von MS Office
  • Kaufmännisches Denken
  • Service- und Kundenorientierung
  • Verhandlungsgeschick
  • Gute Englischkenntnisse