Informatikkaufleute

Was macht man in diesem Beruf?

  • Beurteilung der Wirtschaftlichkeit und Produktivität betrieblicher Leistungen
  • Bedürfnisse und Anwenderverhalten von Nutzern informations- und telekommunikationstechnischer Systeme feststellen
  • Unterscheidung marktgängiger Betriebssysteme, ihrer Komponenten und Anwendungsbereiche
  • Herstellung und Betreuung von Systemlösungen

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung findet in allen berufsrelevanten Abteilungen statt. Im Allgemeinen dauert die Ausbildung 3 Jahre. Unter gegebenen Umständen ist eine Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich.

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Guter Realschulabschluss, gutes Abitur
  • Durchhaltevermögen
  • Kundenorientierung
  • Technisches Verständnis
  • Gute Englischkenntnisse