Berufskraftfahrer

Was macht man in diesem Beruf?

  • Fahren des Lkw
  • Funktionsüberprüfung des Fahrzeugs
  • Beurteilung der Verkehrssicherheit
  • Prüfung der Frachtpapiere
  • Abwicklung der Zollformalitäten
  • Festlegung der Reiseroute
  • Kalkulierung der Pausenzeiten
  • Durchführung der Übernahme und Abfahrtskontrollen
  • Kennen der gültigen Rechtsvorschriften des Straßenverkehrs im In- und Ausland

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung findet in allen berufsrelevanten Abteilungen statt. Im Allgemeinen dauert die Ausbildung 3 Jahre.

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Guter Hauptschulabschluss
  • Körperliche Fitness und uneingeschränkte Sehkraft (auch bei Nacht)
  • Kundenorientierung