Daimler verlängert Vertrag für Lieferantenlogistikzentrum in Hamburg

Kürzlich konnte STUTE die Vertragslaufzeit für das Daimler-Lieferantenlogistikzentrum (LLZ) in Hamburg um drei Jahre verlängern. Seit 2005 betreibt STUTE das LLZ als Konsignationslager für die Lieferanten des Werkes, die Versorgung der Produktion erfolgt just in time durch STUTE. Seit 2011 betreibt der Logistiker am Standort außerdem ein Außenlager für Daimler-Materialien sowie ein Lager für Leergut und Maschinenersatzteile. 

Zusätzlich hat STUTE seit 1. November 2013 das Leistungsspektrum um die Inhouse-Logistik am Daimler-Produktionsstandort Neu Wulmstorf erweitert, an dem Daimler Smart-Teile fertigt. Die Inbetriebnahme erfolgte störungsfrei und zur Zufriedenheit des Kunden. STUTE ist in Neu Wulmstorf verantwortlich für die Entladung der anliefernden LKW, die Produktionsversorgung mit Rohmaterial, die Produktionsentsorgung der gefertigten Komponenten sowie die Verladung auf LKW und das Leerguthandling. 

„Kontraktlogistik bedeutet für uns nicht nur, langfristig Verträge einzugehen, sondern vor allem auch, anhaltende Kundenzufriedenheit zu erzielen. Die Vertragsverlängerung inklusive Dienstleistungserweiterung ist deshalb eine erfreuliche Bestätigung unserer bisherigen Performance für Daimler und ein Beweis für die gute Zusammenarbeit“, so Michael Engler, als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortlich für die Operative Kontraktlogistik bei STUTE.